Stadt Aßlar

Kontakt|Impressum|Sitemap

DruckenSeite drucken

Suchen:

Mi., 23.08.2017
Startseite
Senioren
Junge Menschen
Veranstaltungen
Stadtverwaltung

Stadtverwaltung

Stadtverwaltung

Betriebsleitung:

Techn. Betriebsleitung
Herr Dipl.-Ing. Thomas Schäfer
Tel. 06441 803-49
Fax: 06441 803-48
thomas.schaefer@asslar.de

Kaufm. Betriebsleitung
Herr Dieter Burchards
Tel. 06441 803-11
Fax. 06441 803-77
dieter.burchards@asslar.de

Ansprechpartner:

Herr Dipl.-Ing. (FH) Thorsten Adelmann
Tel. 06441 803-47
Fax. 06441 803-48
thorsten.adelmann@asslar.de

Frau Sandra Gissel
Tel. 06441 803-42
Fax. 06441 803-48
sandra.gissel@asslar.de

Herr Pascal Schmidt, Wassermeister
Tel. 06441 803-63
pascal.schmidt@asslar.de


Außerhalb der Öffnungszeiten
Wasser- und Betriebshofnotdienst
Tel. 06441 803-60


Zusätze Trinkwasser
Die Stadtwerke Aßlar informieren über die Zusätze im Trinkwasser im Stadtgebiet Aßlar

StartseiteZurück zur Startseite
StartseiteSeite drucken
StartseiteSeite empfehlen

Sie sind hier: Startseite > Stadtverwaltung > Stadtwerke

Die Stadtwerke

Die Einrichtungen zur Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung der Stadt Aßlar werden als Eigenbetrieb unter der Bezeichnung "Stadtwerke Aßlar" geführt.

Der Zweck des Eigenbetriebes ist es, die Versorgung im Stadtgebiet mit Frischwasser sowie mit Wasser für öffentliche Zwecke sicherzustellen und die Abwasserbeseitigung zu gewährleisten.

Aufgaben im Bereich der Wasserversorgung:

  • Planung und Bau von Neuanlagen, wie z.B. Hochbehälter, Tiefbrunnen, Aufbereitungsanlagen und Versorgungsleitungen
  • Betrieb und Unterhaltung sämtlicher technischer Anlagen
  • Überwachung des Rohrleitungsnetzes sowie das Lokalisieren und Beseitigen von Rohrbrüchen, Maßnahmen zur Minimierung der Wasserverluste
  • Bearbeitung von Anträgen zur Herstellung von Wasserhausanschlüssen
  • Wasserzählerwechsel
  • Überwachung der Trinkwasserqualität

Aufgaben im Bereich der Abwasserversorgung:

  • Planung und Bau von Neuanlagen, wie z.B. Rückhaltebecken, Hebeanlagen und Kanälen
  • Betrieb und Sanierung des Kanalnetzes (Umsetzung der Eigenkontrollverordnung, Wartung und Instandhaltung von Abwasserpumpwerken und Regenrückhaltebecken)
  • Rattenbekämpfung im Kanalsystem
  • Bearbeitung von Anträgen zur Herstellung von Kanalhausanschlüssen
  • Erfassung und Kontrolle der versiegelten Flächen im Stadtgebiet
  • Kontrolle vorhandener Grundstückskläreinrichtungen und Sammelgruben
     

Aufgaben im kaufmännischen Bereich:

  • Erstellung des Haushaltes der Stadtwerke
  • Debitoren- und Kreditoren Buchhaltung (Finanzbuchhaltung), z.B. Abrechnung der Gebühren für Trink-, Schmutz- und Niederschlagswasser
  • Anlagenbuchhaltung
  • Aufstellung des Jahresabschlusses